News

Artikel

ERLEBT

ERLEBT

Gottes Führung auf spezielle Weise

05. September 2022 | S. Lauterburg

Es war Donnerstag und ich hatte einen Nuller. Ein Tag ohne Umsatz. Aber drei Termine für Freitag: Um 11 Uhr eine Mutter. Um 10 Uhr eine Frau, die mir sagte, sie würde nichts kaufen, «es ist verboten», aber mich trotzdem empfangen wollte. Und um 9 Uhr eine andere Mutter.

Freitagmorgen: Ich war hoch motiviert und betete im Auto für den Tag, vor allem für die Frau um 10:00 Uhr, da sie auch Medikamente im Darknet gekauft hatte (ohne Quittung) und von Geistheilung erzählte. Ich war fertig mit Beten, sagte «Amen» und wollte die Augen öffnen. Ich wollte … aber ich konnte nicht. Da spürte ich, dass Gott in diesem Moment am Werk war. Ich gab mich hin: mein Atem war hörbar, meine Augen geschlossen, ich verlor jegliches Zeitgefühl. Als ich die Augen öffnen konnte, war es 09:54 Uhr. Zeit für den 10 Uhr Termin. Ich wurde herzlich hereingelassen. Die Frau erzählte mir ihre Familien-, Lebens- und Leidensgeschichte. Ich hörte geduldig zu. Als es gut 10:45 Uhr war, sagte ich ihr «Jetzt zeige ich Ihnen mal, was wir so haben», und zeigte das Magazin «Leben und Gesundheit». Kaum hatte sie ein Exemplar in der Hand, sagte sie «Ja, das abonniere ich». Und gleichzeitig legte ich die Toplife Bücher auf den Tisch: Heilkräfte für den Körper, Heilkräfte der Nahrung, Heilkräfte der Pflanzen. Voller Freude sagte sie: «Bitte schicken Sie mir auch diese drei Bücher.» Mit einer schönen Bestellung verabschiedete ich mich von der Kundin. Sie sagte noch «Jetzt haben Sie wegen mir den 11 Uhr Termin verpasst!». «Kein Problem», erwiderte ich. Wie Recht ich haben sollte, erfuhr ich ein paar Minuten später, als ich – 30 Minuten später als geplant – bei der Familienmutter klingelte: Der Ehemann kam an die Tür und eröffnete mir, dass seine Frau gar nicht da sei … Als die Frau mit 10 Minuten Verspätung kam, war keine Zeit und kein Interesse mehr da.
Fazit: Gott hat alles gewusst. Und er hat mich so geführt, dass ich mir Zeit nehmen konnte für den 10 Uhr Termin, denn dieser war wichtig. Es ist unglaublich zu sehen, wie Gott alles führt.

Zurück