News

Artikel

Neue Geschäftsleitung ADRA Schweiz

Neue Geschäftsleitung ADRA Schweiz

01. November 2021 | Aarau | N. Beck

Michel-André Kanor hat am 1. November seine Tätigkeit als Geschäftsführer von ADRA Schweiz begonnen. Der 47-jährige folgt damit auf Jörg Fehr, der die Geschäftsleitung ab April vorübergehend übernommen hatte.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Michel-André Kanor für diese Position gewinnen konnten“, erläutert Olivier Rigaud, Präsident des Vorstandes von ADRA Schweiz.

Michel-André Kanor ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Nach zwei Jahren Studium der Rechtswissenschaften in Strassburg hat er an der Theologischen Hochschule in Collonges (Frankreich) Theologie studiert und abgeschlossen. Zudem verfügt er über einen Master of Science in Administration (Major in International Development) der Andrews University (USA).

Er verfügt über 12 Jahre Erfahrung im Bereich der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit in den Bereichen Projektmanagement, strategische Planung und interkulturelle Kommunikation und Führung. So hat er u. a. etliche Jahre als ADRA-Direktor im Kongo und in Senegal gearbeitet. Er ist mit einer Schweizerin verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Michel-André Kanor erklärt: „Es ist für mich ein Privileg, den Menschen in dieser Position zu dienen und ich freue mich auf meine neue Aufgabe.“

Zurück