News

Artikel

Talentschmiede – wer hämmert da?

Talentschmiede – wer hämmert da?

Eine neue Initiative, die deine Gaben entdecken möchte.

01. September 2021 | Zürich | S. Studer

Talentschmiede ist eine Initiative, welche uns sehr am Herzen liegt. Als verschiedene Abteilungen der DSV (Adventjugend, Frauen, Ehe und Familie, Haushalterschaft und Kindersabbatschule) möchten wir gemeinsam für unsere Kinder, Teenager und Jugendlichen zusammenarbeiten! Wir wollen sie darin unterstützen, ihre Talente und Gaben zu entdecken und diese zu entfalten. Sie sollen ihre Gaben in die Gemeinde einbringen können und dort ihren Platz finden.

Verlust: 50%+

Tatsache ist: Wir verlieren nach wie vor einen grossen Teil unserer Kinder, Teenager und Jugendlichen und damit unseren Nachwuchs! Das ist sehr schade! Hier möchten wir mit der Talentschmiede ansetzen. Unsere Gemeinden leben doch gerade von der Vielfalt, von Teilnehmenden aller Generationen.

Als Mutter von 2 Kindern zwischen 12 und 14 Jahren darf ich sie in ihrem Aufwachsen begleiten, sehe ihre Herausforderungen, ihre Nöte und Freuden. Und wünsche mir darum umso stärker, dass jedes Kind, jeder Teenager und jeder Jugendliche seinen Wert in Gottes Augen kennen und seinen Platz in seiner Gemeinde und seinem Umfeld finden darf. So wird eine solide Grundlage für die gesunde Entwicklung gelegt und sie werden auch für die Mitarbeit in der Gemeinde motiviert.

Gemeinde – das sind WIR!

Siehst du Potential in einem jungen Menschen (10 – 20 Jahre) in deiner Gemeinde, in deiner Familie? Dann sprich dieses Kind, diesen Teenager oder Jugendlichen an und motiviere zur Teilnahme an der Talentschmiede!

Liegen dir Kinder, Teenager und Jugendliche am Herzen und könntest du dir vorstellen, in der Talentbegleitung aktiv zu sein? Einen jungen Menschen bei der Entdeckung seiner Talente zu begleiten, zu motivieren und das Einbringen seiner Gaben in der Gemeinde zu unterstützen? Dann sei dabei, am besten gleich mit deinem Schützling!

Möchtest du junge Menschen in deiner Gemeinde unterstützen und aktiv mithelfen, hilfreiche Rahmenbedingungen zu schaffen, damit die entdeckten Gaben und Talente eingesetzt werden und so ein Segen für alle sein können? Dann sei eine Unterstützung vor Ort!

Lass uns gemeinsam vorwärts gehen: «Wer das, was ihm anvertraut ist, gut verwendet, dem wird noch mehr gegeben, und er wird im Überfluss haben!» (Matthäus 25, 29)

Möge Gott dein Engagement reich segnen! 

Hier gibt es mehr Informationen über die Initiative.

Zurück