News

Artikel

ADRA-Ortsgruppe in Aarau beteiligt sich an Aktion "Jung für Alt"

ADRA-Ortsgruppe in Aarau beteiligt sich an Aktion "Jung für Alt"

Banner vor der Adventgemeinde Aarau

© Foto: Nathalie Beck

06. April 2020 | Basel | Herbert Bodenmann

«Jung für Alt» lautet der Name der Aktion, welche die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz im Zusammenhang mit der Corona-Krise gestartet hat. Seit dem 1. April beteiligt sich die ADRA-Ortsgruppe in Aarau an der Aktion. Auf der Webseite www.jungfueralt.ch kann man Hilfe anbieten oder erbitten. Es wird auch Telefon-Seelsorge angeboten.

Die Aktion „Jung für Alt“ bietet Hilfe beim Einkaufen oder bei Botengängen sowie weiteren Besorgungen. Wer Hilfe braucht oder Hilfe anbieten will, kann sich über die Aktions-Webseite bei einer der schweizweit 53 ADRA-Ortsgruppenleitungen oder bei ADRA Schweiz direkt melden.

Webseite der Aktion «Jung für Alt»: https://www.adra.ch/ueber-adra/adra-ortsgruppen/
Homepage von ADRA Schweiz: https://www.adra.ch/ Telefon: 044 515 03 10

Zurück