News

Artikel

Kinder helfen Kindern! – ADRA Weihnachtsaktion 2019 gestartet

Kinder helfen Kindern! – ADRA Weihnachtsaktion 2019 gestartet

Neue Webseite für Weihnachtspaketaktion "Kinder helfen Kindern"

© Screenshot: ADRA Schweiz

30. September 2019 | Basel | Herbert Bodenmann

Die Adventistischen Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz hat die Weihnachtspaket-Aktion 2019 «Kinder helfen Kindern» gestartet. Zielland ist sei 2011 Moldawien. Es wurden in den vergangenen Jahren jeweils rund 3.000 Pakete an Kinder aus unterprivilegierten Familien oder in Heimen bzw. an Strassenkinder abgegeben. Pakete können bis am 17. November bei einer der ADRA-Ortsgruppen in der Schweiz abgegeben werden.

Neue Webseite für Weihnachtsaktion

«Kinder helfen Kindern» ADRA Schweiz hat zur diesjährigen Weihnachtsaktion eine neue Webseite lanciert, auf der alle Angaben zur Aktion enthalten sind: Was man einpacken darf und was nicht, wo man die Kartons beziehen kann und bis wann man sie wo abgeben muss: https://www.pack-es-paeckli.ch/

Damit die Pakete rechtzeitig bis Weihnachten die Kinder in Moldawien erreichen, endet die Abgabefrist für selbst gepackte Pakete der Weihnachtsaktion „Kinder helfen Kindern“ am 17. November. Kartonschachteln können bei einer der ADRA-Ortsgruppen bezogen werden, die sich laut Hilfswerk an der Aktion beteiligen. Demnach stellten Kinder mit ihren Eltern, Schulklassen sowie Kirchgemeinden Geschenkpakete für benachteiligte Kinder in Moldawien zusammen.

Die Pakete werden seit 2011 von der Partnerorganisation ADRA Moldawien an Kinder in Waisenheimen, in verarmten Familien, behinderte Kinder sowie an Strassenkinder verteilt. Moldawien ist eines der ärmsten Länder Europas. Es liegt zwischen Rumänien und der Ukraine. Im Rahmen der letztjährigen Weihnachtsaktion sind von ADRA Schweiz 3.048 Pakete per Eisenbahn nach Moldawien transportiert worden.

Der Bericht über die Weihnachtspaket-Aktion 2018 kann hier eingesehen werden: http://www.adra.ch/fileadmin/user_upload/01_ADRA-FLASH_DE_01-2019_LR.pdf

ADRA Schweiz

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA-International (Adventist Development and Relief Agency) ist die weltweite Hilfsorganisation der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im Bereich der humanitären Hilfe und der Entwicklungszusammenarbeit. ADRA unterhält ein globales Netzwerk mit rund 130 regionalen und nationalen Landesbüros. ADRA gewährt die Hilfe unabhängig von politischer und religiöser Anschauung, ethnischer Herkunft oder sexueller Orientierung.

ADRA Schweiz (www.adra.ch) ist ein im Handelsregister eingetragener Verein und geniesst Steuerfreiheit. Das Hilfswerk wurde von der schweizerischen Fachstelle für Spenden sammelnde, gemeinnützige Institutionen (ZEWO) 2017 rezertifiziert. Das ZEWO-Gütesiegel steht für den zweckbestimmten und transparenten Umgang mit Spenden. ADRA Schweiz zählt zu den Partner-Hilfswerken der Schweizer Glückskette: www.glueckskette.ch

Zurück