News

Artikel

Gott unterwegs mit Menschen

Gott unterwegs mit Menschen

10 Jahre Adventgemeinde Hunzenschwil

© Foto: Werner Steiger

Gemeinde Hunzenschwil (Lenzburg) feiert Ihr 10- jähriges Bestehen

25. Juli 2019 | Hunzenschwil | Roger Hänggi

10 Jahre gibt es nun schon die Adventgemeinde in Hunzenschwil. Wie sollte man einen solchen Moment feiern, fragte ich mich? Nach und nach wurde mir bewusst, wie wenig Rituale wir noch haben und damit die Chance verpassen, Erlebtes zu feiern und in uns positiv zu verankern.

Unsere Feier am 11. Mai wurde für mich ein Tag mit wertvollen Ritualen. Wir starteten am Morgen mit Lobpreis. Dabei dachte ich daran wie schön es ist gemeinsam zu singen, alles was mich beschäftigt ruhen zu lassen und mich auf Gott auszurichten.

In der Predigt begegnete mir Gott unter dem Motto “Gemeinde im Sinne Gottes: Eine Welt, die Gott nicht sehen kann, braucht ein lebendiges Anschauungsobjekt, um Gott „begreifen“ zu können”. Günther Maurer brachte uns nahe, was Gott an seiner Gemeinde so am Herzen liegt: Die Verbindung mit ihm, unser Umgang miteinander und mit den Menschen ausserhalb der Gemeinde.

Und es war schön zu erleben wie auf einer 10 Meter langen Papierrolle die Vergangenheit auf kreative Weise wieder lebendig wurde. Auf weiteren 10 Metern wagten wir den Blick in die Zukunft. Beides hatte mir die Sicht dafür geweitet was andere beschäftigt und was ihnen etwas bedeutet.

Rituale, wie das gemeinsame Essen, der feierliche Akt mit der Jubiläumstorte, der 10 Jahres-Rückschau-Film, die geistlichen Inputs, die Gebete, die „Warum kommst Du in die Gemeinde“ - Interviews, die Musik, der Lobpreis, das mit Kindern zusammen Spielen, die Gespräche und ein ungezwungenes Beisammensein, haben mir Gott erlebbar und somit sichtbar gemacht. HERR, Du bist grossartig! Bewirke durch alle unsere Gemeinden, jede in Ihrer Art, dass noch viele Menschen Dich kennenlernen!

Galerie mit 2 Fotos

Zurück