Aussenbeziehungen & Religionsfreiheit

Zivildienst

Zugang zum Zivildienst


Wer militärdiensttauglich ist, aus Gewissensgründen keinen Militärdienst leisten kann und bereit ist, länger Dienst zu leisten, wird zum Zivildienst zugelassen.

Wer Zivildienst leisten will, muss sowohl den Orientierungstag besuchen als auch an den Rekrutierungstagen teilnehmen! Erst nachdem man als militärdienstauglich befunden wurde, kann man das Gesuch um Zulassung zum Zivildienst stellen. Siehe dazu: "Hinweise für Zivildienst & Militärdienst" sowie "Zivildienst? - Achtung!".

Das Zulassungsverfahren zum Zivildienst wurde von den Politikern bewusst nicht benutzerfreundlich ausgestaltet! Wer die Fristen nicht genau einhält und nicht dem richtigen zeitlichen Ablauf folgt, muss gegebenenfalls mit dem Zulassungsverfahren ein zweites Mal beginnen. Damit kann man wertvolle Wochen verlieren, weil der ganze Instanzenweg erneut beschritten werden muss!

Die Abteilung für Aussenbeziehungen & Religionsfreiheit ist bereit, Hilfestellungen beim Gesuch zur Einteilung zum Zivildienst zu leisten:

Herbert Bodenmann
Rel.Freiheit(at)adventisten(dot)ch
+41 79 225 95 11

Einsatz in Seniorenzentrum

© Vollzugsstelle für den Zivildienst | Foto: Yushiko Kusano

Einsatz in Tikapur/Nepal

© Vollzugsstelle für den Zivildienst | Foto: Prabin Manandhar

Einsatz in Schule

© Vollzugsstelle für den Zivildienst | Foto: Peter Schneider

Einsatz auf Alp

© Vollzugsstelle für den Zivildienst | Foto: Lukas Lehmann

Zivi werden & Zulassungsverlauf


Der nachstehende Link der Vollzugsstelle Zivildienst enthält alle weiteren Infos, um zum Zivildienst zugelassen zu werden:

Zivi werden

Zivi sein

 
Im nachstehenden Link, werden die unten aufgelisteten Themen behandelt und mehr...
 
Zivi sein

 

Nach oben

Vollzugsstelle für den Zivildienst ZIVI
Zentralstelle
Malerweg 6
3600 Thun

Tel. +41 58 468 19 99
Fax +41 58 468 19 98
Email: kanzlei(at)zivi.admin(dot)ch
Webseite: https://www.zivi.admin.ch/zivi/de/home.html

Öffnungszeiten:
9.00–12.00 und 13.00