Andachten

Andacht

Andacht 28.05.2019

28. Mai 2019 | Paul Gerhard Wiesenberg

Andacht 28.05.2019

Bildnachweis: heckenschwein / photocase.de

Wer Ohren hat, der höre! - Matthäus 11,15 / Als ich vor Kurzem wieder in der Wildnis von Ostmalaysia war, beobachtete ich oft die vielen Insekten – verschiedene Libellenarten, Moskitos, Fliegen und andere kleine Lebewesen, die dort umherflogen. Bei den Familien, bei denen ich in dieser Zeit lebte, sah ich oft viele schwarze Fliegen um unseren Esstisch herumfliegen. Sie setzten sich auch auf die Speisen im Teller. Wir versuchten sie so gut wie möglich wegzuscheuchen.Dabei fiel mir eine Erfahrung ein, von der ich gelesen hatte. Ein junger Mann, der nichts von Gott wissen wollte, besuchte einmal eine Kirche, aber nicht um das Wort Gottes, sondern um die neue Kirchenorgel zu hören, die im Rahmen eines Gottesdienstes eingeweiht wurde. Er war ein großer Orgelfan. Diesen musikalischen Leckerbissen wollte er mitnehmen. Er setzte sich auf eine Kirchenbank und hörte der Musik zu. Während der Verkündigung, die er nicht hören wollte, steckte er sich die Zeigefinger in beide Ohren. Das ging so lange gut, bis eine Fliege auftauchte. Sie wurde ziemlich lästig, weil sie begann, seine Nase zu umschwirren.Als alles Kopfschütteln nicht verhindern konnte, dass seine Nase ihr Angriffsziel wurde, musste er schließlich einen Finger aus dem Ohr nehmen, um das lästige Insekt zu vertreiben. In diesem Moment schallte es vom Pult: „Wer Ohren hat, der höre!“Das dröhnte dem jungen Mann in seinem Ohr wie das Tönen der Posaune Gottes am Jüngsten Tag. Er konnte nicht mehr anders, er musste der Botschaft Gottes weiter zuhören. Von diesem Augenblick an ließ ihn Gottes Wort nicht mehr los, und heute ist er ein gläubiger Christ. Diese Fliege wird er nie vergessen!Bei dieser Begebenheit passt der Spruch: „Der Mensch denkt – doch Gott lenkt.“ Er benutzt auch Tiere, sogar Insekten, um die Menschen zu ihm zu führen. Gottes Wege für uns Menschen sind wunderbar.Danke Gott für seine unendliche Liebe, Führung und Leitung in deinem Leben! Bleibe ständig mit ihm in Verbindung, auch am heutigen Tag.Er wird dich und uns zu seinem Ziel führen und uns dabei reichlich segnen.

Zurück