Adventisten

Organisation

Freikirche


Die Siebenten-Tags-Adventisten in der Schweiz verstehen sich als klassische Freikirche, für die sowohl die Trennung von Kirche und Staat als auch die freiwillige Mitgliedschaft zu den Grundsätzen ihres Kirchenverständnisses gehören und die zu zwischenkirchlicher Zusammenarbeit bereit sind.

Es gibt viele Länder oder Sprachregionen in denen der Freikirchenstatus nicht existent ist. Die Bezeichnung "Freikirche" könnte demnach von der Öffentlichkeit nicht eingeordnet werden. Adventisten in Deutschland und der Deutschschweiz bezeichnen sich als "Freikirche", die Adventisten in Österreich als "Kirche". In der Romandie und im Tessin sowie in fast allen anderen Ländern der Welt benützen die Adventisten den Begriff "Kirche".